Ringel, Brigitta

SAM_9431.JPG A1950 geboren in Köln

Seit 1967  wohnhaft in Leverkusen

Nach längerem Aufenthalt in Mailand und Regensburg seit 2004 wieder wohnhaft in Leverkusen.

Nach früheren Kursen bei Dietmar Noworzyn (Ätzradierungen, Hinterglas- und Öl auf Holz-Malerei), hat sie nun ihr Interesse an der Aquarellmalerei entdeckt. Nach Weiterbildung durch diverse Kurse experimentiert sie Aquarelle mit Kohle und Spachtelmasse.

Seit zwei Jahren nimmt sie Unterricht in der Malschule „Art Eloba“.

Im Januar 2017 hat sie sich als Mitglied im Spektrum angemeldet und ist sehr gespannt, was nun alles aus ihr heraus kommt.

Brigitta Ringel hofft, dass ihre Reisen durch verschiedene Kontinente ihre Malerei positiv beeinflussen.

Print Friendly, PDF & Email