Kunstschaufenster

Kunst im Schaufenster

775006_max
Rundgang anlässlich Kunst im Schaufenster

die jährliche Ausstellung des Spektrums in den Geschäften der Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch

 


2018 – 25. Ausstellung

Durch die Teilnahme der Schlebuscher Geschäfte an der Leverkusener Kunstnacht mit gleichzeitiger Eröffnung von „Kunst im Schaufenster“ nehmen begleitende Veranstaltungen in der Fußgängerzone zu. So eröffnet die Werbe- und Fördergemeinschaft die Aktionen in der alten Sparkasse, die eine Station der Kunstnacht ist. Dort spielt während der Kunstnacht die Band „Mr. Maku“, die viele neue Besucher anzieht.  In der Fußgängerzone spielen Bands für die Besucher und begleiten so die Besucher auf dem Weg zur nächsten Vernissage oder zum Eisbildhauer-Event, bei dem Figuren aus Eisblöcken herausgearbeitet werden.
Beginn: Freitag, 05. Oktober, 18:00 Uhr 
Die Kunstwerke sind in den Schaufenstern bis 28.10.2018 zu sehen.
Am Samstag, 13.10., findet ein Kunst-Rundgang an zahlreichen Schaufenstern mit teilnehmenden Künstlern statt. Start ist 11 Uhr am Kirchplatz St. Andreas, Fußgängerzone.
Alle Kunstinteressierte sind dazu herzlich eingeladen.

Texte und Bilder:

Ankündigung der Werbe- und Fördergemeinschaft

 

 

 

 

 

 

Rundgang am 13.10.2018-Berichte:
Leverkusener Anzeiger vom 15.10.2018
Lokale Informationen vom 15.10.2018
Rheinische Post vom 15.10.2018

Schaufensterprämierung:

Weitere Informationen zur Kunstnacht und zur Jahreshauptausstellung finden Sie hier.


2017 – 24. Ausstellung

Neu im offziellen Programm der ‚Kunstnacht‘ ist ab 2017 die jährlichen Aktion ‚Kunst im Schaufenster‘ von Schlebusch. Hier präsentieren die Mitglieder des Spektrums ihre Werke in Schlebuscher Geschäften. Zum 24. Mal ist „Kunst im Schaufenster“ eine Gemeinschafts­aktion der Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch und des Spektrums. Zur Aktion zählt ein Preisausschreiben, in dem auch Werke der Künstlerinnen und Künstler zu gewinnen sind.

Im Alten Bürgermeisteramt stellen gleichzeitig weitere Mitglieder des Spektrums ihre Werke aus.

Noch eins: zu Kunst im Schaufenster:
Beginn Freitag, 13.10.2017, 18:00 Uhr (Start in der 13. Leverkusener Kunstnacht)
Dauer/Öffnungszeiten: bis 12.11.2017 täglich während der Geschäftszeiten

Einladung: Einl_2017_10_13_KN17-Karte

Flyer zur Kunstnacht: KulturStadtLev Kunstnacht-Flyer 2017

Presse:

Lokale Informationen vom 03.11.2017
Leverkusener Anzeiger vom 16.10.2017
Lokale Informationen vom 11.10.2017
Rheinische Post vom 24.10.2017

 

 

 

 

Gewinner 2017
Lokale Informationen – Gewinner 2017

 

 

 


2016 – 23. Ausstellung

Bei der jährlichen Aktion ‚Kunst im Schaufenster‘ präsentieren die Mitglieder vom 07.10. – 30.10.2016 ihre Werke in Schlebuscher Geschäften. Der traditionelle Rundgang entlang der Schaufenster mit Presse, Künstlerinnen und Künstlern sowie mit Kunstinteressierten startet am Samstag, 15.10.2016 um 11.00 Uhr ab St. Andreas. Auch in diesem Jahr gibt es wieder das beliebte Preisausschreiben, in dem Werke der Künstlerinnen und Künstlern zu gewinnen sind. Einige Mitglieder stellen parallel Werke im „Alten Bürgermeisteramt“ aus.

Kunst im Schaufenster
Lokale Informationen – Ankündigung 14.09.2016


Details zu Kunst im Schaufenster

Rheinische Post vom 17.10.2016

Lokale Informationen Bericht über Rundgang 15.10.2016

 

la_2016_10_17_kis16_rundgang_02
Leverkusener Anzeiger vom 17.10.2016

2015 – 22. Ausstellung

Über die größte Straßengalerie in Leverkusen, die die Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch zusammen mit dem Spektrum zum 22. mal in Schlebusch durchführt, berichtete auch in 2015 ausführlich die örtliche Presse.
Die Werbe- und Fördergemeinschaft beschriebt die Aktion wie folgt: “Bereits zum 22. Mal startet „Kunst in Schlebuscher Schaufenstern“. Von Samstag, 17. Oktober bis 08. November führen die Schlebuscher Werbe- und Fördergemeinschaft und die Künstlervereinigung „Spektrum Leverkusen“ diese gemeinsame Aktion durch. 20 Künstler werden ihre Werke in den Schaufenstern von 19 Geschäften und im „Alten Bürgermeisteramt“ präsentieren. Mit dabei waren auch Künstler, die nicht zur Gruppe „Spektrum“ gehören. Der künstlerischen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Auf diesem Weg soll Kunst der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Mit dieser Aktion war auch wieder ein attraktives Preisausschreiben verbunden, bei dem es Kunstwerke und Schlebuscher Foto-Wandkalender 2016 zu gewinnen gab. Flyer mit Teilnahmeschein gab es ab 17.10. in den Geschäften, die am Aktionsplakat zu erkennen waren. Bei einem Rundgang am Samstag, 17.10. konnten Kunstinteressierte und teilnehmende Künstler zusammen mit der Presse über die Ausstellung und Präsentation diskutieren und mit entscheiden, was am besten gefiel.

Ankündigungen und Presseberichte:

Ankündigungsplakat
Leverkusener Anzeiger vom 19.10.2015 – Rundgang
Leverkusener Anzeiger vom 16.12.2015 – Gewinner
Lokale Informationen vom 14.10.2015 – Teilnehmer
Lokale Informationen vom 16.12.2015 – Gewinner
Print Friendly, PDF & Email