“Komm wenn de kannz”

Im Spektrum hat sich die neue Gruppe MA(H)LZEIT gegründet, die unter dem Titel

“Komm wenn de kannz”

ihre Arbeiten des Jahres in vielfältiger Weise präsentiert:

Eine wiederentdeckte, interessante Technik, die Enkaustik (Wachsmalerei) wird gezeigt von Ulrike Pathe, Elke Schmitz, Karen Schmidt, Erika Nielsen und Ulla Schellin.

Außergewöhnliche Fotografien brachte Harald Steinhausen auf Leinwand.

Neue Keramiken stellt Uschi Samse aus.

Von Renate Kleikamp, die diese Gruppe ins Leben rief, sind Acrylbilder, Aquarelle und ideenreiche, teils zweideutige Objekte und Bilder zu sehen. Lassen Sie sich überraschen!

 

 

Weiteres entnehmen Sie bitte der nachstehenden Einladung zur letzten Ausstellung des Jahres 2017

 

 

 

 

Eröffnung: Freitag, 08.12.2017, 18:00 Uhr
Dauer/Öffnungszeiten: Samstag 09.12.2017, von 15 – 18:00 Uhr

 

 

Print Friendly, PDF & Email