Mittwochstreffer 2016

Mittwochstreffer 2016 
Ausstellung von 

Ulrike Pathe, Ursula Samse, Karen Schmidt,  Elke Schmitz und Roswitha Simon

Vernissage: Freitag, 08. April 2016, 18.00 Uhr Weitere
Öffnungszeiten:
09.04.–24.04.16, mittwochs 10.30 – 12.30 Uhr, samstags 15 – 18 Uhr

 „Mittwochstreffer“, so heißt die Gruppe. Und das sind 5 Künstlerinnen, die sich einmal in der Woche mittwochs im Atelier des Spektrums treffen. Treffen im Spektrum heißt, sich auszuprobieren und gegenseitig zu inspirieren. Stillstand ist ihnen fremd, und so zeigen sie auch in diesem Jahr wieder ihre Ergebnisse, die im besonderen Maße die Fähigkeiten der Mitglieder darstellen:

Da sind zum Beispiel die fantastischen Landschaften und figurativen Improvisationen von Ulrike Pathe in Acryl-Mischtechniken.

Landschaft ist auch das Thema von Elke Schmitz, die mit Stadtansichten überrascht, ein neues Thema, gemalt in ausdrucksstarken Farben.

Die Bilder von Roswitha Simon zeigen Arbeiten in einem leicht abstrahierten Stil und sind thematisch vielfältig.

Ursula Samse malt ihre Bilder in farbenfroher Mischtechnik. Ihr Schwerpunkt ist aber nach wie vor die Keramik. Überraschende Objekte wird sie wieder in der Ausstellung präsentieren.

Ein neues Mitglied in der Gruppe ist Karen Schmidt. Sie malt in Acryl-Mischtechnik, aquarelliert und zeichnet.

Für sie alle ist Kunst ein kreativer Austausch in gemeinschaftlichem Miteinander, mit den Themen Leben und Umwelt stark verbunden. So präsentieren sie ihre Arbeiten als Ausdruck der Freude an der Kunst.

Presseberichte und Bilder der Ausstellung: 

LI_Mittwochstreffer2016_Bild
Lokale Informationen vom 06.04.2016
Rheinische Post vom 07.04.2016
Mittwochstreffer2016_Miserius_kl
Bilder der Ausstellung

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email